HILFE UND HEILUNG FÜR MÜTTER VON STERNENKINDERN

Es ist für immer dein Kind und du wirst immer seine Mama sein.

Aber die Erinnerung an dein verlorenes Kind muss nicht schwer und voller Trauer bleiben

Für Eltern ist der Verlust eines Kindes kaum zu tragen. Anfänglicher Vorfreude und unendlicher Liebe für das Kind widerfährt ein jähes Ende. Solch ein Erlebnis ist ein emotionaler Schock, im Prinzip ist es ein Trauma. Bei einem Trauma werden Emotionen nicht gefühlt, weil sie zu schmerzhaft sind und die Betroffenen schockartig übermannen. Vielmehr werden sie überlagert durch andere Gefühle wie z.B. Schuld. Dadurch können sie nicht durchlebt werden. Dies ist aber notwendig für eine vollständige Verarbeitung dieser Erfahrung.

Zwei Gründe, warum diese Heilarbeit so wichtig ist: Leichtigkeit, Liebe und Frieden für die Mutter und Freiheit für die folgenden Kinder. Denn diese versuchen sonst, ihre Geschwister zur Anerkennung zu verhelfen und verzichten dafür zum Großteil auf ihre eigene Kraft  

Ich bin Gesine Gammert, Heilcoach für Tochter-Mutter-Konflikte

Ich helfe Frauen, die eine belastete Beziehung zu ihrer Mutter haben. Durch diese Arbeit zeigt sich immer wieder, wie sehr Fehlgeburten und auch Abtreibungen der Mutter die Beziehung zu ihren anderen Kindern belasten und beeinträchtigen können. Deshalb widme ich mich diesen beiden Themen mit großer Aufmerksamkeit und Anteilnahme. 

Ich habe einen sehr wirkungsvollen Weg gefunden, Mütter und auch Väter in die Heilung dieses großen Verlustes zu führen. Heilung heißt für mich: in Frieden sein und dem Kind einen Platz in seinem Herzen geben, aber auch die gesamte Familie mit einzubeziehen, denn auch die Geschwister trauern. 

Im Video erzähle ich dir von meinen Erfahrungen mit Heilung von Fehlgeburt und Abtreibung in jeweils einer kleinen Gruppe.

Es betrifft die ganze Familie

Die Auswirkungen von unvollständig verarbeiteten Fehlgeburten können enorm sein für die gesamte Familie. Eine für dich direkt spürbare Auswirkung ist eine tiefe Traurigkeit, die dich nicht loslässt. Sie wird nicht weniger, auch nicht nach Jahren. Diese schweren Gefühle lassen dich einsam fühlen, du kannst sie mit niemandem teilen: Schuldgefühle, Versagen, Vorwürfe vielleicht auch gegenüber den Ärzten oder anderen Menschen, Entfremdung gegenüber deinem Partner. 

Was kaum jemandem bewusst ist, ist die Auswirkung auf deine anderen Kinder, selbst wenn sie noch nicht geboren sind. Sie versuchen nämlich, diesen schmerzlichen Verlust auszugleichen, aufzufangen – auf verschiedene Weise. Dafür geben sie sich selbst ein Stück auf, und das fehlt ihnen im eigenen Leben. 

Durch eine einzige Sitzung in Frieden kommen

Meistens reicht tatsächlich eine Sitzung, um solch eine Erfahrung VOLLSTÄNDIG zu verabschieden. Das mag unglaublich klingen, da langjährige Gespräche und Therapien für normal gehalten werden. Aber tatsächlich braucht es das nicht. Ich kann das aus Erfahrung sagen. Im Folgenden kannst du ein kleines Gespräch lesen, das ich mit einer meiner Klientinnen geführt habe.

Gespräch mit einer Mutter

Sylvia, Mutter einer kleinen Tochter, war zu mir gekommen wegen Problemen mit ihrer Mutter. Sehr schnell kamen wir auf ihre eigene Fehlgeburt zu sprechen, die schon viele Jahre zurücklag. Diese war Ursache für manche emotionalen Belastungen. Im folgenden Gespräch erzählt sie von ihrer Erfahrung und davon, wie sie die Heilsitzung empfand. 

1. Wie ging es dir nach dem Verlust deines Kindes? Was hast du gefühlt?

Ich glaube, ich hatte das Gefühl, als Frau versagt zu haben – was, glaube ich, aber in mein Mutter-Thema („du kannst das doch eh nicht“) mit reinspielt. Dass das Baby wirklich abgegangen ist, war pures Versagen, dachte ich damals. Abschied von Liebe. Traurigkeit und Einsamkeit. Schuldgefühle. 

2. Wie hast du die session dann erlebt und empfunden?

Es war die pure Entdeckung von mir selbst. Spüren, dass ich bin, dass ich sein darf. Dass Mutter Natur Dinge vorsieht, die ich selber nie gesehen habe. Meine Schuld wurde mir genommen. 
Dank Gesine hatte ich die Chance, mich von meinem ungeborenen Sohn zu verabschieden. Das war so nah und echt – vor allem hatte ich zuvor immer geglaubt, es sei ein Mädchen. In Gesines Session war es ganz klar ein Junge. 

3. Wie hat sich das auf deine Familie ausgewirkt?

Meine kleine Tochter und ich fühlen uns oft viel näher. Ich glaube, ich kann mich selbst klarer definieren und somit auch meine Gefühle deutlicher kommunizieren. Das ist für alle in der Familie viel einfacher. 

4. Was würdest du Frauen mit ähnlicher Erfahrung empfehlen?

Eine Fehlgeburt macht dich nicht weniger wertvoll. Mutter Natur weiß genau, was für uns gut ist und wir dürfen darauf vertrauen. Wie dürfen UNS vertrauen. Es ist so besonders, was wir da leisten. Gesine führt Dich auf den Weg dahin.

es ist schon so lange her und trotzdem wird es kaum leichter?

Ich habe höchsten Respekt vor deinen Gefühlen und vor deiner Erfahrung. Ich habe bereits einige Frauen dabei begleitet, eine erlittene Fehlgeburt oder Totgeburt zu verarbeiten. Oft ist ihnen nicht bewusst, wie stark die Emotionen sind, die im Unterbewusstsein wirken. Die eigentliche Trauer und Liebe, das, was blockiert ist, tritt erst ans Licht, wenn darüber liegende Schichten gefühlt und verabschiedet werden.

Ich selbst habe nie eine Fehlgeburt erlebt. Das empfinde ich jedoch nicht als Nachteil. So bin ich unbefangen und kann dich offen und klar begleiten – ohne meine eigenen Gefühle reinzumischen. Einfühlsam halte ich für dich den Raum mit der dich unterstützenden Energie.  Nebenbei: Bei meiner allerersten offiziellen Klientin war ihre Totgeburt, die Jahre zurücklag, das erste, was wir „bearbeitet“ haben. Das Thema scheint also irgendwie zu mir zu gehören. 

GESINE GAMMERT

TOCHTER | MUTTER | HEILUNG

Worin besteht die Wirkung der Heilsitzung?

Die ganze Wahrheit ist erlaubt, alles kommt ans Licht. Alles, worüber du bisher geschwiegen hast, was du noch nie ausgesprochen hast. Es sind ja große Ängste mit im Spiel und starke negative Gefühle. Darunter liegt deine Liebe. 

Wir gehen Schritt für Schritt durch die Heilung. Ich zeige dir, wie du dein Kind wahrhaft verabschieden kannst. Und hier fängt es schon an: es als DEIN Kind zu spüren. Bei einer Fehlgeburt durchlebst du als Frau traumatische Gefühle, du begreifst kaum, was dir geschieht. Die Emotionen bleiben in dir stecken und überlagern die wahre Trauer um dein Kind. Nach der Lösung dieser Gefühle wird endlich deine Trauer frei und eure Liebe kann fließen. 

Eines ist noch wichtig zu wissen: Eine Fehlgeburt oder Totgeburt ist häufig auch ein Teil des Familiensystems, aus dem die Eltern kommen. Es kann also sein, dass durch die Heilung dieser einen Erfahrung eine weitere sichtbar wird, die damit zu tun hat. Das heißt, dass vielleicht ein weiteres Familienmitglied ins Spiel kommt (die eigene Mutter z.B.). 

Das Kind begrüßen und verabschieden

DAS IST EIN WICHTIGER SCHRITT DER HEILUNG: DAS KIND MUSS OFT ERST EINMAL BEGRÜSST WERDEN, DAS WAR BISHER NICHT MÖGLICH.

Buche jetzt hier deine Heilsitzung

was erwartet dich in der Heilsitzung?

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUR HEILUNG 

Frieden ist nach nur einer Sitzung möglich

vielleicht überwiegen noch angst und Skepsis, es gibt jedoch viele überzeugende gründe:

MEHR LEICHTIGKEIT

Schwere Emotionen wie Schuldgefühle, Vorwürfe, Trauer machen dein Leben unnötig schwer.

viel mehr Energie

Durch die Lösung der schweren Emotionen wird enorm viel Energie frei – Deine Lebensenergie

Du bist nicht allein

Viele andere Frauen teilen deine Gefühle, leiden jedoch weiter im Stillen. Sei die Erste, die es löst!

für deine Partnerschaft

lass deinen Partner teilhaben und öffne dich. Und eure Kinder werden auch frei.

für weitere Kinder

Sternenkinder sind vollwertige Familienmitglieder. Sie brauchen ihren richtigen Platz – sonst werden sie von Nachkommenden vertreten. 

mehr im hier und jetzt

Mit halber Präsenz beim verlorenen Kind bist du nicht ganz anwesend. Ein großer Teil von dir ist „woanders“ – und fehlt im Hier und Jetzt.

was andere Frauen sagen

Ich hätte nie gedacht, dass diese Fehlgeburt, die 20 Jahre her ist, noch solche Emotionen in mir auslöst! Auch konnte ich mich endlich mit meinem damaligen Partner aussöhnen..

Als Gesine nach Fehlgeburten meiner Mutter vor mir fragte, brach ich sofort in Tränen aus. Es war mit das erste, was wir bei mir geheilt haben. Danach fühlte ich mich auch endlich von meine Mutter gesehen, die vorher wie fixiert auf meinen ungeborenen Bruder war.

Es tut so gut, endlich mal darüber zu reden. Ich habe das noch nie getan vorher, aus Scham und auch aus Angst, es könnte mich wieder einholen. 

Ich bin so froh, dass ich das jetzt hier mit dir angegangen bin. Ich habe auch nicht für möglich gehalten, wie sehr mich die Fehlgeburt beschäftigt hat.  Jetzt fühle ich mich einfach nur befreit und weiß mein Kind in Frieden. 

bist du bereit für den nächsten schritt?

Sehnsucht

Deine Sehnsucht nach deinem Kind verwandelt sich in tiefe, wissende Liebe und in Frieden.

anerkennung

Erkenne das an, was ist, erkenne dich selbst an und sieh, dass deine Trauer, all die negativen Emotionen bezüglich dieses Ereignisses dich und dein Kind festhalten.

Befreiung

Befreie dich und deine Liebe für alle, die dir wichtig sind. Befreie die, die danach kommen bzw. gekommen sind.

wissen

Du wirst immer die Mama sein, dein Partner immer der Papa, es ist für immer dein Kind. Die Erinnerung bleibt und auch die Gedanken daran, was hätte sein können. Aber da ist keine Trauer mehr und keine Schwere.